Intune Compliant Device Mobile Management

Intune compliant device

Wenn die Mitarbeiter eines Unternehmens mit ihren eigenen Mobilgeräten, wie Smartphone, Tablet und Laptop auf Dienste des Firmennetzwerks zugreifen können, steigert das die Produktivität erheblich. Allerdings ist es wichtig, den Zugriff so zu gestalten, dass nur autorisierte Geräte die Daten und Dienste abrufen können. Um den Zugang der mobilen Endgeräte zu regeln, dient die Microsoft-Software Intune. Ein Intune compliant device ist ein Gerät, das den Vorgaben von Intune entspricht und daher auf die Dienste, die das Unternehmen anbietet, zugreifen kann.

Intune: ein wichtiges Modul für das Mobile Management

Intune ist ein cloudbasiertes Modul, das eng mit Microsoft Azure AD zusammenarbeitet. In diesem Bereich ist Intune für das Management der mobilen Geräte zuständig, die auf Daten und Dienste des Unternehmens zugreifen.

Eigene Mobilgeräte für die Arbeit zu verwenden, liegt im Trend. Das stellt für die Betriebe jedoch eine große Herausforderung dar. Es ist sehr wichtig, einen unautorisierten Zugriff zu verhindern. Darüber hinaus haben nicht alle Mitarbeiter die gleichen Rechte. Daher ist es notwendig, zu bestimmen, welcher von ihnen auf welche Dienste zugreifen darf. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Sicherheit des Geräts. Wenn die Mitarbeiter die Sicherheitsstandards für ihre eigenen Geräte nicht einhalten, ist das gesamte System gefährdet.

Intune kümmert sich um all diese Aufgaben. Die Software ermöglicht es beispielsweise, die Geräte, die die Arbeitskräfte verwenden, zu registrieren. Auf diese Weise behält das Unternehmen stets einen genauen Überblick darüber, wer mit seinem Gerät auf die entsprechenden Dienste zugreift. Dabei ist es auch möglich, genaue Regeln für den Zugriff aufzustellen. Darüber hinaus erlaubt es Intune, die Nutzung der verfügbaren Apps zu kontrollieren und bei Bedarf zu beschränken.

Ein weiteres wichtiges Feld ist der Schutz der Firmendaten. Intune registriert alle Daten des Unternehmens, die auf dem entsprechenden Gerät gespeichert werden. Das System macht es auch möglich, deren Weitergabe zu verfolgen. Falls notwendig kann es die Daten auch per Fernzugriff löschen. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn das Gerät gestohlen wurde oder wenn der Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.

Intune compliant device: Welche Anforderungen müssen die Geräte erfüllen?

Mit Intune lassen sich Sicherheitsstandards festlegen, die die Geräte erfüllen müssen. Wenn ein Gerät sich anmeldet, überprüft das System automatisch, ob es die Anforderungen einhält. Ist dies nicht der Fall, kann es den Zugriff unterbinden.

Ein Intune compliant device ist demnach ein Gerät, das alle Anforderungen des Unternehmens erfüllt. Nur wenn dies zutrifft, ist es möglich, auf die Firmendaten zuzugreifen.

NMS: Unser Service für Intune compliant devices

Der Umgang mit Intune ist nicht einfach. Zum einen ist es wichtig, die Sicherheit des Unternehmens zu gewährleisten. Zum anderen ist es jedoch auch erforderlich, die Privatsphäre der Mitarbeiter zu respektieren. Schließlich gilt es, die Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Deshalb ist es sinnvoll, die Einrichtung des Systems erfahrenen Profis zu überlassen.

Gerne beraten wir Sie, was bei der Konfiguration dieser Software zu beachten ist und welche Anforderungen Intune compliant devices erfüllen sollten. Wir bieten außerdem eine Schulung zu Intune an – sowohl für die Administratoren des Systems als auch für die Mitarbeiter, die darauf zugreifen. Auf diese Weise gestalten Sie den Zugriff der Mobilgeräte auf Ihre Unternehmensdaten sicher und effizient.

Bildquelle: ©GaudiLab/shutterstock.com