OneDrive for Business

Produktivität steigern durch innovatives Filesharing - Microsoft OneDrive macht's möglich. Datenfreigabe und Speicherung direkt aus Ihren gewohnten Office Tools heraus. Die Synchronisierung auf Ihre weiteren Geräte erfolgt ganz automatisch.

Bearbeiten Sie Ihre Dokumente sowohl offline als auch online, auch die Freigabe können Sie bereits im Offlinemodus erteilen. Dabei sind Ihre Daten stets sicher.

Arbeiten im Team mit OneDrive

Bei der Zusammenarbeit im Team ist ein komfortabler Datenaustausch wichtig. Mit OneDrive können Sie innerhalb Ihres Unternehmens, aber auch mit Außenstehenden Dateien austauschen. Sie sparen eine Menge Zeit damit, die Dokumente direkt aus Ihren Office Tools heraus teilen zu können.

Durch in OneDrive integrierte Werkzeuge zur Suche können Sie Ihre Dateien noch schneller durchsuchen und weiterverarbeiten.

Die Zukunft ist plattformunabhängig

Heutzutage wird längst nicht mehr an nur einem Desktoprechner gearbeitet. Mitarbeiter möchten Dateien flexibel auf mehreren Geräten bearbeiten können.

Mit OneDrive stellt dies kein Problem mehr dar - es bedarf lediglich der Installation der OneDrive-App und schon können Sie auch mit einem Android, iOS oder Windows Smartphone (oder Tablet) auf Ihre Dateien und Ordner zugreifen. Auch der Zugriff auf SharePoint-Teamwebsites wird durch die App ermöglicht.

OneDrive Admin Center – Sie sind der Chef

OneDrive bietet ein eigenes Admin Center, in welchem Sie für Geräte festlegen können, unter welchen Bedingungen der Zugriff erfolgen darf. Außerdem können Sie sich Berichte anzeigen lassen und via Remotesteuerung Geräte zurücksetzen, falls diese gestohlen oder verloren wurden. Über das Admin Center sehen Sie, welche Dateien wie geteilt wurden. Stellen Sie so sicher, dass der Datenaustausch gemäß der Unternehmensrichtlinien erfolgt. Die Oberfläche des Admin Centers ist übersichtlich und intuitiv bedienbar. Dennoch schulen wir Ihre interne Administration diesbezüglich natürlich gerne.

Pro User bei OneDrive sind (je nach Speicherplan) 1 - 5 TB Speicherplatz vorgesehen, die bei Bedarf auch erhöht werden können. Jeder User bekommt eine persönliche Webseite, bei jener Konfiguration wir Ihnen behilflich sein können. Via Gruppenrichtlinien kann Sie die Synchronisation automatisiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen OneDrive und SharePoint?

Beide Produkte sind eine Filesharinglösung. Doch worin liegt der genaue Unterschied zwischen OneDrive und Sharepoint? Dateien, die Sie auf OneDrive hochladen, sind zunächst privat. Es empfiehlt sich also, hier Dateien hochzuladen, die Sie nicht unbedingt mit anderen teilen möchten. Auf einer SharePoint Teamwebsite sehen Teammitglieder nach dem Upload sofort, welche Dateien gerade hochgeladen oder bearbeitet wurden - für die Zusammenarbeit perfekt!

Arbeiten Sie mit größeren Teams oder in Projekten und möchten Sie gemeinsam an Dokumenten arbeiten, kann Microsoft SharePoint eventuell die bessere Lösung für Sie darstellen. Werden nur gelegentlich Daten ausgetauscht oder planen Sie die Datenfreigabe nur zu gewissen Zeitpunkten, ist OneDrive die kompaktere Wahl. Welches Produkt für Sie am praktikabelsten ist und wie Sie es für Ihr Team am effektivsten einsetzen, können wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden.

Als Ihr kompetenter Partner für Office 365 begleiten wir Sie von der Produktauswahl über die Migration, bis hin zur Betriebseinführung und führen auf Wunsch auch Mitarbeiterschulungen durch. Die Datenmigration in OneDrive kann von den Usern via Self Service vorgenommen werden, aber auch durch ein Migrationstool. Gemeinsam ermitteln wir für Sie die optimale Lösung.

Bildquellen: Illustration OneDrive File-Upload ©photovs/Shutterstock.com, mobiles Arbeiten ©aradaphotography/Shutterstock.com, Logos OneDrive und Office 365 ©Microsoft.com